Solarstrom speichern

Photovoltaik Speicher für jeden Anspruch

Immer noch wird der Großteil der produzierten Solarenergie in das öffentliche Netz eingespeist und nicht selbst verbraucht. Mit einem Photovoltaik Speicher erhöhen Sie den Eigenverbrauch spürbar und wandeln den finanziellen Verlust durch den geringen Eigenverbrauch in einen finanziellen Gewinn um. Dies gilt vor allem unter dem Aspekt, dass die Einspeisevergütung für neuere Anlagen im Verhältnis zum aktuellen Strompreis nur mehr als geringfügig zu sehen ist und die Preise für die Photovoltaik Speicher stetig sinken.

Warum es sinnvoll ist, den Eigenverbrauch zu erhöhen

Aus wirtschaftlicher Sicht ist es für alle Betreiber von Solaranlagen sinnvoll, den Eigenverbrauch so weit wie möglich zu erhöhen. Denn einer durchschnittlichen Einspeisevergütung von 10,50 Cent pro kWh stehen Gestehungskosten und Stromkosten pro kWh gegenüber. So liegen die Eigenkosten für die Produktion von Solarstrom bei durchschnittlich 11 Cent pro kWh und über der Einspeisevergütung für neue Anlagen. Bereits hier erwirtschaften Sie durch den Eigenverbrauch eine positive Differenz von durchschnittlich 18 Cent pro verbrauchter kWh. Jede nicht selbst verbrauchte Kilowattstunde Strom kostet Sie als Anlagenbetreiber einer neueren Anlage bares Geld, das Sie besser in Photovoltaik mit Speicher investieren. Dies gilt ebenfalls für Anlagenbetreiber, die aktuell noch wesentlich höhere Einspeisevergütungen erhalten. Denn hier läuft die auf 20 Jahre zugesicherte Förderung ab 2021 aus. 

RCT Power Photovoltaik Speicher im Überblick

Photovoltaik Speicher für ältere Anlagen mit hoher Einspeisevergütung

Speisen Sie den produzierten Strom nach Wegfall der Einspeisevergütung im Rahmen der Direktvermarktung bei einem Energieversorger ein und decken Sie Ihren Eigenverbrauch vorwiegend durch Stromeinkauf, erwirtschaften Sie wesentlich geringere Gewinne als mit Speicher. Daher sollten Sie die Anlage mit einem Photovoltaikspeicher nachrüsten. 

Eine Problematik, die sich unter Umständen auf den Einspeise-Preis auswirkt, sind die Einspeisespitzen aus Solaranlagen bei hohem Sonnenstand und sonnigem Wetter. Sie stellen für die Energieversorger eine große Herausforderung dar, da die Photovoltaikanlagen zu diesem Zeitpunkt mehr produzieren, als verbraucht wird. Das Ergebnis ist ein Ungleichgewicht zwischen Abnahme und Einspeisung, das die Energieversorger unter großem Aufwand ausgleichen müssen. 

Inwiefern sich dies nach Wegfall der Einspeisevergütung tatsächlich auf die Preise für eingespeisten Strom auswirkt, ist schwer abzuschätzen. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass nach dem Wegfall der Einspeisevergütung die Anlage zumeist abbezahlt ist. Dadurch reduzieren sich die Gestehungskosten für den selbst produzierten Strom von ungefähr 11 Cent auf 3 bis 5 Cent pro kWh. Damit erhöht sich das Einsparpotenzial durch Eigenverbrauch deutlich.

! Tipp: Besitzen Sie eine Photovoltaik Anlage bis zu maximal 10 Kilowatt Leistung, bezahlen Sie für den Eigenverbrauch keine EEG-Umlage. 

 

Was bringt die Speicherung von Strom in einem Photovoltaik-Speicher

Wie oben beschrieben, ist die Speicherung von selbst produziertem Strom vor allem eine wirtschaftliche Überlegung. Denn die aktuelle Einspeisevergütung deckt maximal die Produktionskosten.

  • Je höher der Eigenverbrauch, umso wirtschaftlicher ist die Photovoltaikanlage
  • Durch das Speichern des Stroms steht er dann zur Verfügung, wenn Sie ihn benötigen.
  • Die Strompreise steigen stetig, wodurch sich die Investition schneller amortisiert.
  • Der Autarkiegrad Ihres Eigenheims erhöht sich. Dies wirkt sich zukünftig mit hoher Wahrscheinlichkeit positiv auf den Immobilienwert aus.

 

Vom Trendprodukt Photovoltaik Speicher zur selbstverständlichen Komponente

Stromspeicher für PV Anlagen werden immer beliebter, leistungsfähiger und günstiger im Preis. Dadurch und durch die kontinuierliche Forschung an innovativen Speichermedien zählen Stromspeicher für die Photovoltaikanlage in naher Zukunft zu den selbstverständlichen Komponenten jeder Solaranlage.

Zahlreiche Förderprogramme unterstützen Sie bei der Investition in einen Photovoltaik Speicher. Dazu zählt neben den KfW-Förderungen beispielsweise das bayerische 10.000-Häuser-Programm, das für das Jahr 2020 zum aktuellen Zeitpunkt (Stand Dezember 2019) Mittel für 12.000 Anträge stellt. Details zu den bundesweiten Förderprogrammen finden Sie hier.

 

Rentabilität der Photovoltaik Stromspeicher

Ein Stromspeicher lohnt sich aus den bereits genannten Gründen für jeden Anlagenbetreiber, da die Rentabilität der Photovoltaik Speicher durch geringere Einspeisevergütungen und höhere Strompreise steigt. Die durchschnittliche Einsparung pro kWh ergibt sich aus dem Strompreis abzüglich der Gestehungskosten. Diese liegen bei neueren Anlagen bei durchschnittlich 11 Cent pro kWh und bei älteren Anlagen nach Wegfall der Einspeisevergütung bei 3 bis 5 Cent. Es ergibt sich daraus durch einen höheren Eigenverbrauch eine Ersparnis von 18 Cent oder 25 Cent pro kWh.

Daraus ergeben sich bei der Deckung von 66 % des Jahresbedarfs bei einem jährlichen Verbrauch von 4000 kWh und einem Strompreis von 29 Cent pro kWH folgende Einsparungen:

  • Anlagen vor 2002: 660 Euro
  • Anlagen ab 2002: 475 Euro

Würden Sie den gesamten Eigenbedarf von 4.000 Kilowattstunden über die Photovoltaikanlage abdecken, kommt dies einer jährlichen Einsparung zwischen 720 und 1.000 Euro gleich.

Die Photovoltaik Speicher Kosten liegen pro gespeicherter Kilowattstunde zwischen 900 und 1.500 Euro. Kombiniert mit den Förderprogrammen von Bund, Ländern und Kommunen ergibt sich eine zeitnahe Amortisation der Investition, die unterhalb der Lebensdauer der Stromspeicher für PV Anlagen liegt. Interessante Ergebnisse zu diesem Thema enthält das Speichermonitoring der RWTH Aachen University.

 

Nicht nur die Rentabilität zählt, sondern auch die Unabhängigkeit

Denken Sie an einen mehrtägigen Stromausfall und die damit verbundenen Folgen. Mit einem Photovoltaik Speicher mit Ersatzstromfunktion sichern Sie sich vor den schlimmsten Folgen ab und erhöhen den Unabhängigkeitsgrad Ihres Eigenheims. 

Welchen Autarkiegrad Sie mit einem Stromspeicher im Haus erreichen, berechnen Sie mit dem Unabhängigkeitsrechner. Prüfen Sie, wie hoch die Photovoltaikleistung und die nutzbare Speicherkapazität Ihres neuen Photovoltaik Speichers sein muss, um die größtmögliche Unabhängigkeit zu erreichen. Denn der selbst produzierte Solarstrom versorgt, abhängig von der Größe des Speichers, alle im Haus genutzten Energieabnehmer. Ihre Ladestation für das E-Auto wird genauso mit dem erforderlichen Strom beliefert wie der Heizkessel oder die Küchengeräte.

Sonnenenergie intelligent speichern, die Umwelt schonen und Geld sparen

Wenn die Sonne scheint, produziert Ihre Photovoltaikanlage meist mehr Energie, als Ihr Haushalt tagsüber verbraucht. Ohne einen Photovoltaik Stromspeicher werden diese Überschüsse in das Netz eingespeist und müssen nachts teuer zurück gekauft werden. Mit einem RCT Power Photovoltaik Speicher nutzen Sie hingegen den Ertrag Ihrer Solaranlage optimal für Ihren privaten Eigenverbrauch. Zudem erhalten Sie die Kontrolle über Ihren Stromverbrauch und sparen Energie, die Sie dann an anderer Stelle wieder nutzen können.

So funktioniert ein Photovoltaik Stromspeicher

Die Solaranlage produziert Gleichstrom, der über einen Wechselrichter in nutzbaren Wechselstrom umgewandelt wird. Abhängig davon, wie das Energiemanagement eingerichtet ist, wird der Strom entweder in das öffentliche Stromnetz eingespeist oder im Photovoltaik Speicher für den Eigenverbrauch gespeichert. Der Photovoltaik Stromspeicher ist mit dem internen Stromkreis verbunden und gibt die Energie bei Bedarf an die Verbraucher ab. 

Welches Speichersystem Sie installieren, hängt davon ab, ob es sich um eine nachträgliche Installation handelt oder der Photovoltaik Speicher zeitgleich mit der neuen PV-Anlage installiert wird.

 

Der individuell angepasste Photovoltaik Stromspeicher

Wichtige Einflussfaktoren bei der Entscheidung sind im ersten Schritt die Leistung der Solaranlage und der eigene Verbrauch. So benötigen Sie für das zusätzliche Laden eines E-Autos oder leistungsstarker elektrischer Werkzeuge eine wesentlich höhere Kapazität, als beim Eigenverbrauch für haushaltsübliche Stromabnehmer. 

Qualitative Kriterien

  • Anzahl der Ladezyklen definieren die Lebensdauer
  • Maximale Entladetiefe (wie viel Prozent der Leistung ist verfügbar)
  • Wirkungsgrad des Photovoltaikspeichers beim Aufladen
  • vom Hersteller garantierte Lebenszeit
  • Notstromversorgung
  • Modulare Systeme verleihen höhere Flexibilität
  • Zelltyp des Speichers (Lithium, Redox-Flow, Blei)

 

Photovoltaik Speicher von RCT Power passen sich an

Die Stromspeicher von RCT Power sind als modulares System entwickelt und passen sich an Ihre individuellen Anforderungen an. Die qualitativ hochwertigen Photovoltaikspeicher überzeugen dadurch in jeder Hinsicht und ermöglichen eine preisgünstige Unabhängigkeit von externen Energieversorgen.

Solarstrom speichern und jederzeit nutzen

Werden auch Sie energieunabhängig

Photovoltaik Anlagen produzieren Solarstrom, wenn die Sonne scheint. Damit der umweltfreundliche Strom auch bei bewölktem Himmel, am Abend oder bei Stromausfall genutzt werden kann, gibt es Stromspeicher. Der gespeicherte Strom bleibt im Batteriespeicher verfügbar, bis Sie ihn benötigen. Sie sparen Geld, indem Sie Ihren Strom selber nutzen und ihn nicht tagsüber für eine geringe Vergütung in das öffentliche Stromnetz abzugeben, um ihn abends teuer einzukaufen.

Egal, ob Sie schon eine Photovoltaik Anlage besitzen oder erst noch eine installieren. Unsere Stromspeicher sind kompatibel mit allen Photovoltaik Anlagen, unabhängig vom Hersteller. Eine neue Photovoltaik Anlage installieren Sie am besten gleich mit einem DC-gekoppeltem Speichersystem, eine bereits bestehende können Sie problemlos mit einem AC-gekoppeltem Speichersystem nachrüsten.

Erhalten Sie jetzt Ihr Angebot

 

 

Jetzt die Sonne
nachhaltig speichern.

Kontaktieren Sie uns.

Fachpartner

Sie haben Interesse an einer Vertriebspartnerschaft?
Nutzen Sie unser Partner-Formular.

Privathaushalte

Sie möchten Ihren Solarstrom nachhaltig speichern?
Unsere Fachpartner beraten Sie individuell und helfen Ihnen den passende Stromspeicher auszuwählen.
Hinterlassen Sie uns einfach ein paar Angaben, damit unser Fachpartner in Ihrer Nähe auf Sie zukommen
und Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten kann.

Haben Sie bereits eine Photovoltaik Anlage?
Wollen Sie auch bei Stromausfall unabhängig bleiben?
Zustimmungserklärung**

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bitte addieren Sie 2 und 6.

* = Pflichtfeld

 

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie diese Anfrage abgesendet haben, leiten wir diese umgehend an einen erfahrenen Fachpartner weiter, der die für Ihr Vorhaben benötigten Kompetenzen mitbringt. Dieser wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Gerne stehen wir Ihnen auch direkt bei weiteren Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, Sie bei Ihrem Schritt in die Unabhängigkeit zu unterstützen.

 

 

Copyright 2020 RCT-Power
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.